Sonnensteig

Der auf 400 Metern gelegene Südosthang im Neckenmarkter Weingebirge mit Glimmerschiefer und Orthogneis im Untergrund liefert uns Jahr für Jahr das beste Traubenmaterial. Für diesen besonderen Blaufränkisch werden nur die Trauben des Mittelteils, des Filets, verwendet. Es ist das steilste Stück mit dem höchsten Steinanteil und den längsten Sonnenstunden. Somit entsteht ein kräftiger Blaufränkisch, der neben feine Tannine auch elegante Noten zeigt, seine Herkunft klar widerspiegelt und mit außergewöhnlichem Reifepotential ausgestattet ist.

icon-pdf-goldWellanschitz Lagenkarte

icon-pdf-goldSonnensteig Datenblatt