Hochberg

Die steilen, hohen Südhänge der Großlage Hochberg liegen 450 Meter über dem Meeresspiegel, direkt an der ungarischen Grenze. Karger Glimmerschiefer zieht sich durch den Berg – der, begünstigt durch das Ödenburgergebirge, kalte Luft abschirmt und somit für ein warmes Mikroklima und reife Trauben sorgt.  Die Blaufränkischen vom Hochberg zeigen sich elegant, filigran mit pfeffriger Würze, rot-beeriger Frucht, durchaus leichtfüßig und doch auch mit reifen Komponenten.

icon-pdf-gold Wellanschitz Lagenkarte

icon-pdf-gold Hochberg 2014

icon-pdf-gold Fahnenschwinger 2015